Meine ersten Monate in der IHK

Hallo zusammen! 

Ich bin Hannah, die neue Auszubildende in der Geschäftsstelle Salzwedel. Nun bin ich schon über vier Monate hier und wollte euch ein bisschen über diese Zeit berichten.  

Am 01. August startete meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Zunächst war es ungewohnt, nicht mehr jeden Tag zur Schule, sondern zur Arbeit zu fahren. Dennoch gewöhnte ich mich schnell an das neue Umfeld.  

In den ersten Tagen bekam ich meinen Arbeitsplatz gezeigt, machte einen Rundgang durch das Haus und erhielt zahlreiche Unterweisungen (beispielsweise zum Datenschutz). Ich lernte meine neuen Kollegen kennen, von denen ich herzlich aufgenommen wurde. Zudem konnte ich erste interessante Einblicke in die Arbeit erlangen. Bereits in der ersten Woche habe ich meine eigenen Aufgaben bekommen, wodurch ich diese jetzt auch schon selbstständig bearbeiten kann. 

Nach den ersten zwei Wochen in der Geschäftsstelle fing auch die Schule an. Dort haben wir zwar viele fachspezifische Lernfelder, dennoch kann man im Großen und Ganzen den Alltag dort mit dem an jeder anderen Schule vergleichen. Zurzeit gehe ich einmal wöchentlich zur Berufsschule. Dies wird sich aber ab Februar ändern. 

Die Geschäftsstelle Salzwedel der IHK Magdeburg betreut rund 10.000 Mitgliedsunternehmen in der gesamten Region Altmark. Die Aufgaben dabei sind sehr vielfältig und reichen von der Betreuung der Dualen Berufsausbildung bis hin zu Unterstützung von Existenzgründern auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Zudem organisiert die IHK viele Veranstaltungen. Hier konnte ich bereits bei der Vorbereitung und Durchführung helfen und das Team unterstützen. 

Das war nun mein Ausbildungsstart in Kurzfassung. Auf jeden Fall ein gelungener, erlebnis- und abwechslungsreicher Anfang! 

Bis dann, eure Hannah!