21. Berufsfindungsmesse

Bereits zum 21. Mal luden die IHK Magdeburg und die Agentur für Arbeit zur Berufsfindungsmesse ein. Über 700 Besucher folgten dieser Einladung. Für mich selbst war es das erste Mal, dass ich bei so einer Messe als „Aussteller“ dabei sein durfte.

Über 50 regionale Unternehmen aus der Industrie-, Handels- und Dienstleistungsbranche stellten ihre Ausbildungsberufe vor. Mit dabei waren auch die Bundeswehr, die Bundespolizei sowie die Bundesnetzagentur, die mit einem selbst gebauten Würfel aus LED-Dioden die Aufmerksamkeit auf sich zogen.

© IHK Magdeburg

Viele Unternehmen brachten ihre Produkte zum Ausstellen mit. Diese waren nicht nur zum Betrachten gedacht, sondern luden auch zum Experimentieren ein. Die Unternehmen informierten über die Anforderungen, Inhalte und Karrieremöglichkeiten ihrer Berufe. Von A wie Automobilkaufmann/-frau bis Z wie Zerspanungsmechaniker/-in wurden mehr als 50 Ausbildungsberufe präsentiert.

 

Grüße Florian